Mit dem Labyrinth von Chartres auf dem Weg zu Dir selbst

Den Schlüssel zu sich selbst zu finden, öffnet alle Türen

 

 

 

Mit dem Labyrinth von Chartres auf dem Weg zu dir selbst

 

Buchbeschreibung:

Jedes Labyrinth ist eine Herausforderung – genau wie unser Leben Die Kathedrale von Chartres enthält einige wichtige Symbole und Wegweiser auf dem Weg zu uns selbst. Voll von Symbolik ist Chartres eine wahre Goldgrube an Hilfsmitteln bei dieser Herausforderung. Nicht nur der Gang ins Innere, sondern jedes Blatt steht für eine Lehre, die sich schon im Vater-Unser findet. Durchläuft man das Labyrinth mit allen sechs Blättern und erreicht die Mitte, die für die Essenz und den Quell der Liebe steht, hat man eine vollendete spirituelle Übung absolviert. Mithilfe dieser Methode lassen sich alle Bereiche unseres Lebens durchleuchten und zum Positiven verändern.

 

 

Die "Entdeckung" des Labyrinths von Chartres im Zusammenhang mit dem Vater Unser war für mich eine Offenbarung. Alles ergab einen Sinn, baute aufeinander auf und war die von mir lange gesuchte "Anleitung" zum Glück. Natürlich haben sich vor mir schon weit bekanntere Menschen Gedanken über das Labyrinth und die sechsblättrige Rose gemacht, jedoch enthielten deren Ausführungen dazu nur ansatzweise die Erkenntnisse, die ich mir erarbeitet hatte. Außerdem waren sie mir oftmals zu christlich geprägt und für den Großteil der Menschen, die ich begleitete, aufgrund dieses Glaubens nicht anwendbar. Doch das Vater Unser wurde uns nicht von einem Christen beigebracht, sondern einem Mann, der als einzige Regel "Liebe deinen Nächsten wie dich selbst" nannte und an einen liebenden Gott glaubte. Und so ist dieses Gebet auch heute noch für mich hochaktuell und von jedem Menschen, der an Gott, Allah, den Schöpfer oder die allumfassende Liebe glaubt, anwendbar.

 

Der Erfolg des Buchs führte dazu, dass ich nicht nur mein Coaching darauf aufbaute, sondern auch Seminare dazu geben durfte, in denen Menschen einen völlig neuen Blickwinkel auf ihr eigenes Leben fanden und endlich klar definierte Lernziele als Basis für die Arbeit an sich selbst erhielten.

 

 

Verlag: BoD

ISBN-10: 3735725724

ISBN-13: 978-3735725721